Alles Gute im neuen Jahr!

Wir wünschen euch von Herzen ein gutes, glückliches und gesundes neues Jahr!

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Dies wünschen wir auch unserer kleinen Bömberlea (die ja nun nicht mehr ganz soo klein ist) und ihrer Mami Rea Silvia. Beide durften pünktlich zum neuen Jahr in ihr wunderschönes neues Zuhause im Kanton Thurgau ziehen. Wir hoffen, dass sich die zwei gut einleben und bald gemeinsem das ganze Dorf erobern!

Advertisements

2 Gedanken zu „Alles Gute im neuen Jahr!

  1. Liebe Ursula, lieber Roland
    gerade sehe ich Tullia über das Meerschweinchenkäfig laufen, d.h. ich sehe eigentlich nur ihren Schwanz, der Rest ist hinter der Wand.. Sie findet die Meerschweinchen sehr spannend. Katzen-TV!
    Wie ihr richtig vermutet habt, hat sich euer kleiner Bömber sehr schnell eingelebt. Sie hat sofort gefressen (sehr viel…) und getrunken. Das Kistchen hat sie auch sofort gefunden. Allerdings lässt sie euer Silikat-Kistchen links lieben und bevorzugt eindeutig die Klumpstreu…
    Rea bevorzugt den obersten Platz vom Kratzbaum oder das Büchergestell, wo man eine herrliche Uebersicht über das ganze Treppenhaus hat. Ihre Scheu legt sich langsam und wenn es ums fressen geht, ist sie immer zur Stelle und frisst zusammen mit Tullia aus dem gleichen Napf. Heute Nacht ist sie auch das erste mal aufs Bett gesprungen. Das war aber schon durch Lili besetzt und so ist sie wieder gegangen. Sie haben sich aber gar nicht angeknurrt. Ich könnte mir vorstellen, dass die zwei sich „einmal finden werden“ Weil beide von der Art her etwas ähnlich sind.
    Tullia hingegen markiert gegenüber Lili schon den Chef. Sie knurrt sie an, aber es tönt nocht ziemlich kläglich und so lässt sich Lili nicht gross beeindrucken.
    Ich glaube, die drei werden gut miteinander auskommen.
    Sobald Hansruedi Zeit hat, werden wir die beiden auch auf unsere HP „stellen“.
    Wir wünschen euch eine gute Zeit, viel Glück im Neuen Jahr und weiterhin viel Spass mit den Samtpfoten.
    lg
    ursina und hansruedi

    • Liebe Ursina, Lieber Hansruedi,

      das klingt ja super! Es freut uns total, dass ‚unsere‘ beiden sich so gut eingelebt haben, und dass sie sich auch mit Lili gut arrangieren! Ich hoffe eure Meerschweinchen sind stressresistent und lassen sich von der kleinen Bömberlea nicht allzu fest beeindrucken 😉
      Rea hat auch bei uns stets die obersten Plätzchen bevorzugt und hatte die ganze Situation immer fest im Griff. Und wenn sie sogar gleich sofort zum fressen kommt, dann hat sie ihr neues Zuhause wohl bereits bestens akzeptiert.

      Wir schicken euch viele Grüsse und natürlich zwei extra grosse Knuddel für Rea und Tullia nach Weiern und wünschen euch für das neue Jahr nur das Allerbeste!
      mit liebsten Grüssen
      Ursi & Roli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s