Was wurde eigentlich aus…

… Rea Silvia und ihrer Tochter Tullia Aurelia?

Diesen Winter erreichten uns von den beiden wunderschöne Bilder aus dem Schnee! Sie sind mittlerweile zu imposanten Katzendamen herangewachsen und machen den Norwegern alle Ehre. Aber am besten bewundert ihr sie selber:

CH*Naima's Rea SilviaCH*Naima’s Rea Silvia

.

CH*Niveas Tullia AureliaCH*Niveas Tullia Aurelia

.

Vielen Dank, liebe Ursina und lieber Hansruedi für die tollen Bilder und dass ihr den beiden ein so wundervolles Zuhause gebt!

Advertisements

Frühlingsgrüsse

Diese Woche haben uns viele Katzengrüsse aus dem Kanton Thurgau erreicht! Dort wohnen nämlich unsere erste Zuchtkatze Rea und ihre Tochter ‚Tüllchen‘, die im Jahr 2010 geboren wurde.

Dass das ‚Tüllchen‘ gar nicht mehr so klein ist, kann man hier wunderbar erkennen 🙂

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Rea hat sich ebenfalls prächtig entwickelt und ist eine noch stolzere Katzendame geworden, die es sichtlich geniesst in der Natur herumzustreifen und auch allerlei Jagdbeute nach Hause bringt.

CH*Naima’s Rea Silvia

 

Wir danken den Besitzern von Rea und Tüllchen ganz herzlich für die tollen Bilder und dass sie sich so wunderbar um die beiden stolzen Katzendamen kümmern!

Alles Gute im neuen Jahr!

Wir wünschen euch von Herzen ein gutes, glückliches und gesundes neues Jahr!

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Dies wünschen wir auch unserer kleinen Bömberlea (die ja nun nicht mehr ganz soo klein ist) und ihrer Mami Rea Silvia. Beide durften pünktlich zum neuen Jahr in ihr wunderschönes neues Zuhause im Kanton Thurgau ziehen. Wir hoffen, dass sich die zwei gut einleben und bald gemeinsem das ganze Dorf erobern!

Kuschelzeit mit Mama und Töchterchen

CH*Naima’s Rea Silvia und CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Unsere kleine Tullia geniesst es nach wie vor bei ihrer Mama zu liegen. Auch wenn es gerade gaaanz gemütlich aussieht, hat es nach dem Foto nicht lange gedauert und die beiden tollten mit einer Spielzeugmaus durch die Wohnung 🙂 Für diese beiden zauberhaften Samtpfoten suchen wir nach Vereinbarung noch ein gemeinsames Plätzchen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Was ist hier falsch?!

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Irgendwie luden die frisch genähten Kissen wohl zum Verweilen ein… Und unserer kleinen Zauberkatze ist es wohl völlig egal, ob sie jetzt ein Fuchs ist oder nicht 😉

Für unser zauberhaftes Füchslein suchen wir übrigens noch die passenden Katzeneltern – auf eure Anrufe freuen wir uns!

Tullia Aurelia sucht noch ein neues Zuhause

Unser kleines Katzenmädchen Tullia Aurelia – bei uns liebevoll ‚Bömber‘ genannt – sucht noch passende Katzeneltern. Lassen Sie sich von dieser flauschigen Fellnase bezaubern! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

… und ganz viele Neuigkeiten

Und dann gibt’s bei uns auf der Homepage noch ganz viel neues zu entdecken. Es hat sich nämlich bei uns zu Hause eine neue Fellnase eingeschlichen und wir verraten euch, was bei uns im nächsten Jahr so passiert.
Mehr dazu unter: Taini-Posala av Andelas*CH und Pläne.

Herbst im neuen Zuhause

Während es draussen regnet und stürmt, finden wir viel Zeit um mit unseren Samtpfoten zu kuscheln und unser neues Zuhause langsam aber sicher fertig einzurichten. Bald wird das erste kleine Aussengehege gebaut und unsere Fellnasen können wieder, wann immer es ihnen beliebt, frische Luft schnappen.

CH*Niveas Tullia Aurelia

 

Für unser kleines Katzenkind Tullia Aurelia suchen wir übrigens noch ein passendes Plätzchen. Sie ist immernoch ein kleiner Wirbelwind und unterhält die grösseren den ganzen Tag. Abends kuschelt sie sich gerne zu uns aufs Sofa oder ins Bett und lässt sich kraulen, bis sie einschläft.

Dann haben wir uns nach der schwierigen Trächtigkeit von Rea entschieden, unsere wilde Prinzessin zu kastrieren. Sie soll nun Gelegenheit bekommen ein glückliches Kastratenleben zu geniessen. Da sie es immer schwer hatte, in der Gruppe Anschluss zu finden, wäre es für uns eine Möglichkeit sie zusammen mit ihrem hübschen Töchterchen abzugeben.