Eine schöne Adventszeit!

Sarnia-Ontaria av Andelas*CH

Auch wenn bei uns im Garten noch kein Schnee liegt, wird es auch bei uns Zuhause langsam weihnachtlich. Sarnia hat sich heute gleich zwischen unsere Weihnachtskugeln gelegt und wir wünschen euch mit diesem Bild eine schöne und vor allem ruhige Adventszeit!

Er ist fertig…

… mindestens vorläufig 😉

Unsere Fellmonster können nun jederzeit den ganzen Garten benutzen und wir freuen uns zusätzlich über einen viel grösseren und sonnigeren Sitzplatz.

Hier die beiden ersten Schnappschüsse von unseren Samtpfoten im neuen Garten:

Sarnia-Ontaria av Andelas*CH

 

CH*Niveas Urania – für diese Zuckerkatze suchen wir noch das passende Zuhause

 

Uff… der Zaun steht!

So, nach zwei Tagen ist nun einiges geschafft. Wir haben fleissig Büsche geschnitten, begonnen den Baumstrunk auszugraben und den Zaun aufgestellt. Nun dürfen die Fellmonster bereits unter Aufsicht nach draussen. An einer Stelle müssen wir das Ganze noch etwas ausbruchsicherer machen, aber es sieht doch bereits ganz gut aus.

Einzig die Samtpfoten finden die ungewohnte Freiheit noch etwas komisch und begeben sich nur sehr vorsichtig nach draussen. Aber wir sind überzeugt, dass sich das bald legen wird 🙂

Wir freuen uns

Wir freuen uns sehr, dass unsere Zucht als Mitglied bei Swiss Skogkatt, Norwegische Waldkatzen der Schweiz, aufgenommen wurde.

Auf der Homepage des Vereins finden Sie viele interessante Informationen rund um die Norwegische Waldkatze und viele spannende Züchterlinks. Ein Besuch lohnt sich also bestimmt!

Frühling im neuen Aussengehege

So langsam aber sicher hält der Frühling Einzug und gerade rechtzeitig ist unser erstes kleines Aussengehege fertig geworden (die Erweiterung folgt :-)). Unsere Fellnasen geniessen es sichtlich und sogar die kleine Taini hat es überraschend schnell geschafft durch die Katzentüre zu finden.

In diesem Sinne wünschen wir euch einen wunderbaren Frühling!

HCM-Vorsorgeuntersuchung

Heute fuhren wir mit unserer Sarnia ins Tierspital Zürich, um ihr Herz vorsorglich auf HCM (Hypertrophe Kariomyopathie) untersuchen zu lassen. Wie eigentlich nicht anders erwartet, wurde bei ihr ein gesundes kräftiges Herz vorgefunden! Wir freuen uns, dass unsere Zaubermaus keine Auffälligkeiten aufweist und kerngesund ist!

Übrigens hat sie die Tierärzte ganz einfach um ihre Kralle gewickelt und war so lieb und brav, dass sie gaaanz kräftig gelobt wurde 🙂