My home is my castle

Eigentlich haben wir dieses Spielschloss für unsere Katzenkinder gekauft. Aber kaum war es aufgebaut, wurde es von den Grossen auch bereits in Beschlag genommen. Schliesslich seien die kleinen Fellpiraten noch viel zu klein um es zu benutzen…

Romulus from A-Riverway*CH, Taini-Posala av Andelas*CH & CH*Naima’s Rayan

 

Es wird Herbst

Bei uns im Garten fallen bereits die ersten Blätter und unsere Fellnasen geniessen die noch warmen Sonnenstrahlen in vollen Zügen. Heute Nachmittag hatte ich die Kamera zur Hand und konnte endlich wieder einmal ein Bild von unserer MurMur machen. Sie bekommt nun auch langsam etwas Fell und rennt ganz besonders gerne den fallenden Blättern nach.

N*Norodden Morild

.

Und wo MurMur ist, ist Viola auch nicht weit und fliegt gleich hinter ihr her.

CH*Niveas Viola

Ein lachendes und ein weinendes Auge

In den letzen Tagen sind unsere Fellpiraten des C-Wurfes ausgezogen. Sie haben alle ein wunderschönes neues Zuhause gefunden und sich gleich auf Anhieb eingelebt und ihre neuen Menschen in Beschlag genommen. Wir freuen uns sehr, dass die Kleinen so gut umgezogen sind und möchten ihren neuen Katzeneltern von Herzen für alles danken!

Natürlich fällt es immer schwer, die kleinen Fellnasen nach der Zeit in der Kinderstube ziehen zu lassen, aber mit so tollen neuen Katzeneltern geht es gottseidank etwas leichter. Und dieses Mal bleibt uns ja auch ein kleiner Fellpirat erhalten. Die kleine Viola soll unsere Zucht in Zukunft verstärken und irgendwann eine tolle Mami für unsere zweite Generation Niveas-Katzenkinder werden. Ihr findet sie nun auch auf ihrer eigenen Seite (klick).

Und dann gibt es gleich noch einmal Grund zur Freude. Unserer Sarnia steht die Schwangerschaft nämlich sehr gut und ihr Bauch wächst und wächst. Wir erwarten ihre Katzenkinder anfangs Oktober. Die wunderschöne werdende Mama, konnte ich auch gleich mit der Kamera einfangen:

Sarna-Ontaria av Andelas*CH

Auf Entdeckungsreise

Die kleinen Fellpiraten von unserem C-Wurf sind tatsächlich aus ihrer Kiste gekrabbelt und machen jetzt den Kittenlaufstall unsicher. Sie sind alle sehr entdeckungsfreudig und wir könnten den ganzen Tag bei ihnen sitzen und ihnen zusehen.

Die neusten Bilder der kleinen Katzenmeute findet ihr wie immer auf unserer Jungtierseite.

CH*Niveas Venus

 

Und dann geht bei uns seit einigen Wochen noch jemand anderes auf Entdeckungsreise 😉 Mit viel Freude stellen wir euch nun bei unseren Katzen unsere MurMur – N*Norodden Morild heisst sie eigentlich – vor. Sie erkundet nicht nur ‚ihre‘ neue Wohnung, sondern treibt seit gestern auch ihr Unwesen in unserem Garten. Hier geht’s zu ihrer eigenen Seite.

N*Norodden Morild

Ins Bild geschlichen

Eigentlich wollte ich ja meine Nähkünste fotografieren, aber da hat sich doch heute Nachmittag flugs unsere werdende Mama davor gesetzt. Und wie es so ist, war der grosse schwere Bauch nur nach längerem Bitten wieder weg zu bewegen. Also habe ich mich dann erbarmt und sie ebenfalls fotografiert.

CH. Taini-Posala av Andelas*CH

 

Die Schwangerschaft steht ihr gut und wir werden von Tag zu Tag neugieriger auf die kleinen Zauberkätzchen.

Sonntags bei CH*Niveas

Als wir am Morgen aufstanden, wartete bereits Sarnia mit der nächtlichen Beute auf uns. Wir wissen zwar nicht, ob sie die erfolgreiche Jägerin war, aber sie posierte einfach mit Abstand am besten…

Sarnia-Ontaria av Andelas*CH

 

Die restliche Katzenmeute genoss währenddessen das herrliche Wetter im Garten:

Taini-Posala av Andelas*CH

 

CH*Naima’s Rayan